Startseite
Buch und CD
Rezepte
Mich kann man mieten
Kontakt
Gästebuch
   
 


ich find dess superguud, dass Sie mich emal uff meiner neue Indernedseid besuche komme.

Gestatten Sie mir nun, dass ich Sie auf einen kleinen Rundgang durch die kulinarischen Genüsse unserer Region, einlade.
Lassen Sie mich dabei ein wenig aus dem Nähkästchen plaudern und Sie mit Rezepturen verführen. Dort erfahren Sie so einiges Wissenswertes über die original Frankfurter Grüne Soße und vieles mehr.
                                                  


Gisela Paul

bekannt wie ein bunter Hund serviert sie auf den Frankfurter Wochenmärkten Di. und Do. von 8.oo bis 19.oo Uhr am Kaisermarkt und jeden Fr. von 8.oo bis 18.30  Uhr
direkt bei Bulle und Bär auf dem Börsenplatz ihre beliebte und heißbegehrte guud Grie Sooss und die leckeren Suppeneintöpfe, Handkäs mit Musik, die deftigen gefüllten Frankfurter Klös mit lecker Sössje und vieles mehr.    


                                                                        

 "Ich", so sagt Sie von sich: "bin im Wonnemonat Mai in Frankfurt geboren und ein waschechter Stier. Nicht ganz pflegeleicht aber immer geradeaus und mit einem großen Herzen für meine Vadderstadt Frankfurt am Main."     
Das ZDF hat sie portraitiert in „Das große Glück vom Gurkenhobel“ -2001- , der vierteiligen ZDF Serie " Das Bahnhofsviertel".-2004- und dem 1 stündigen Dokufilm  "Das Engelchen vom Kaisersack" -2005-                                                                                                   Gisela Paul, gelernte Bürokauffrau, ist Frankfurts bekannteste Marktfrau. Keine Schreierin, eine Marktsingerin. Verwandelt die Märkte Kaiserstraße und Börse in Straßentheater. Und macht damit mehr Lust auf Einkaufen als viele Werbekampagnen.